Tierpark Kreuzlingen

Tag der offenen Tür im Tierpark Kreuzlingen.

Heute war der erste von insgesamt 4 Tage der offenen Tür im Tierpark.  Für die Besucher gibt das einen spannenden, erholsamen Tag bei den Tieren die die Besucher sehr entspannt und freundlich empfingen. Mann muss aber wissen, das solche Tage von den Betreuern einiges abverlangen. Die Tiere müssen normal versorgt werden, die Gehege auf Hochglanz gebracht werden und die Znünipause wird zugleich zur Mittagpause. Den Betreuern ein herzliches Dankeschön für die Arbeit das ganze Jahr, aber speziell für diese Tage. Man glaubt es kaum, aber hier weiss ich von was ich rede…..

Die Besucher strömten ab halbzwei Uhr in die Gehege und konnten hautnah die Tiere erleben und füttern. Wir wissen das solche Tage wichtig sind, um das Verständnis für Tiere und Natur zu fördern.

Im Tierpark Kreuzlingen gibt es jeweils am Freitagnachmittag einen Eselspaziergang und man kann die gutmütigen Tiere mit ihren Begleitern im Seepark antreffen. Sie nehmen auch gerne Streicheleinheiten entgegen. Darüber werde ich schon bald separat einen Bericht machen. Zur Zeit ist ein Projekt in Vorbereitung, das Kinder und Tiere einander näherbringt. Auch hier wissen wir aus Erfahrung, das unsere Institutionen das Verständnis bei Kindern für Tier und Natur fördern müssen.

Der Tierpark Kreuzlingen beherbergt alte Haustierrassen von der Pro Specie Rara. Wer sich dafür interessiert findet unter

  www.tierpark-kreuzlingen.ch/  auf der Tierpark Homepage viel spannendes.

49

Bilder